Biedermänner und Brandstifter

In die Debatte um Peter Petersen haben sich auch Neo-Nazis eingeschaltet, die sich teils unverblümt auf die nazistischen Schriften Petersens beziehen und vor allem gegen Benjamin Ortmeyer eine üble Hetze betreiben. Hier finden Sie einige Presseartikel und Stellungnahmen, sowie in Teilen die Hetze der Neo-Nazis dokumentiert.

  • „Ein rechtes Internetportal hetzt gegen Frankfurter Erziehungswissenschaftler“
    Am 06.03.2011 strahlte Deutschlandradio Kultur in der Sendung Fazit ein Interview mit Benjamin Ortmeyer aus, in dem es um die Nazi-Hetze gegen ihn ging und den möglichen und notwendigen Umgang damit.
  • Braune Schatten über Jena (Erziehung & Wissenschaft 3 /2011)
  • Kommentar des GEW-Vorsitzenden Ulrich Thöne: Morddrohung unerträglich – Nazis vor Gericht stellen, März 2011
  • Nazi-Hetze gegen Benjamin Ortmeyer
    Anzeige von Benjamin Ortmeyer gegen eine Nazi-Homepage und seine Stellungnahme zur aktuellen Nazi-Propaganda, die sich auf Petersen beruft.
  • Weitere Nazi-Hetze gegen Benjamin Ortmeyer
  • Anklage wegen brauner Hetze im Internet, Tagesspiegel 14.1.2011
    Artikel über die Ermittlungen und Anklage gegen die Nazi-Homepage.
  • Advertisements
    %d Bloggern gefällt das: