Der Jenaer Petersenstreit in der Presse

Hier finden Sie einen lokalen wie bundesweiten Pressespiegel zum Streit um den Jenaer Petersenplatz. Die Artikel sind seit November 2010 chronologisch geordnet. Die Artikel sind als pdf-Dateien durch Linksklick auf die Bilder zu öffnen/Herunterladen durch Rechtsklick und „Ziel speichern unter“.

Presseartikel

  • Mythen und Mythologisierungen, OTZ 29.6.2011
  • Prof. Elling Kvamme über seine Zeit im KZ Buchenwald und die Vorträge Jenaer Professoren, OTZ 21.4.2011
  • Negativ-Gedenktafel für Petersen, OTZ 16.4.2011
  • Ein besserer Nazi sein, Junge Welt 28.3.2011
  • Aus Jenaer Petersenplatz soll Jenaplan werden, MDR 23.3.2011
  • Einstiger Petersenplatz in Jena heißt nun Jenaplan, OTZ 23.3.2011
  • Dreieinhalb-Stunden Auseinandersetzung vor der Platzumbenennung, OTZ 18.2.2011

  • „Jena kann sich nicht an der Geschichte vorbeilügen“: Der „Petersenplatz“ erhält einen neuen Namen, lichtstadt.blogspot.com 17.2.2011
  • Petersenplatz in Jena wird umbenannt, DPA 17.2.2011
  • Stadtrat: Umbenennung des Petersenplatzes beschlossen, JenaTV 17.2.2011
  • Jenaer Stadtrat entscheidet zu Petersenplatz, OTZ 16.2.2011
  • Schwelle des Vertretbaren weit ^berschritten, OTZ 16.2.2011
  • Die Eskalation des Streits um den Jenaer Petersen-Platz, OTZ 15.2.2011
  • Alles wieder offen, OTZ 10.2.2011
    Artikel von Frank Döbert aus der Ostthüringischen Zeitung.
  • Stadt Jena lässt Petersen fallen, taz 9.2.2011
  • Von Fehlern und verhinderter Wahrheit, TLZ 7.2.2011
    Frank Döbert in der Thüringischen Landeszeitung zu Rasse-Günther und Peter Petersen in Jena 1930.
  • Nur ein lokaler Streit um einen pronazistischen Pädagogen?, zeitonline 18.1.11
  • Weitere Beratungen in Jena, OTZ 12.1.2011
  • Niemand mag Wackel-Patt, OTZ 8.1.2011
    Zwei Artikel zur Patt-Situation aus der OTZ vom 5.1. und 8.1.2011.
  • Der Stadtrat soll über Petersen entscheiden, OTZ 5.1.2011
    Meldung aus der Ostthüringischen Zeitung.
  • Platzpatron mit Nazimakel, ND 3.1.2011
    Artikel von Marianne Walz zum Streit um die Umbenennung.
  • In die nächste Runde, OTZ 16.12.2010
    Artikel von Frank Döbert über die Fortsetzung der Petersen-Debatte nach der Sitzung des Jenaer Kulturausschusses.
  • Der Petersen-Platz bleibt, taz 16.12.2010
    Artikel von Anna Lehmann über die Entscheidung des Jenaer Kulturausschusses gegen die Umbenennung des Petersenplatzes.
  • Pattsituation für Petersenplatz: Das Ergebnis spiegelt die Ambivalenz wider, Jenapolis 15.12.2010.
    Bericht von Tobias Netzbandt über Sitzung des Jenaer Kulturausschusses am Vorabend.
  • „Politisches Totaldesaster“, OTZ 14.12.2010
    Artikel von Frank Döbert über Positionen und Stand der Petersen-Debatte vor der entscheidenden Sitzung des Kulturausschusses.
  • „Ein Totaldesaster“, TLZ 14.12.2010
    Artikel von Frank Döbert aus der Thüringschen Landeszeitung.
  • Autoritäre Erziehung, OTZ 14.12.2010
    Kommentar von Frank Döbert zu den Reaktionen auf den Offenen Brief von Dr. Gisela Horn und Dr. Wolfgang Rug.
  • „Die Grenzüberschreitung interessiert nicht“, OTZ 13.12.2010
    Interview der OTZ mit Torsten Schwan über Peter Petersen und den Trugschluss, die Debatte sei noch vor Weihnachten abgeschlossen:
  • Kritiker Dr. Schwan untermauert Stellung, OTZ 8.12.2010
    Meldung zum Diskussionsstand kurz vor der Entscheidung um den Petersen-Platz.
  • Drei Optionen bei Jenaer Petersplatz, OTZ 25.11.2010
    Frank Döbert über die Stimmung im Kulturausschuss vor der Entscheidung um den Petersenplatz.
  • Der edle Rassist, taz 17.11.2010
    Anna Lehmann über den Jenaer Petersenstreit.
  • Zwei gespenstische Tage im November, OTZ 15.11.2010
    Frank Döbert zum Verhältnis Peter Petersens zum „Rasseforscher“ Hans Günther.
  • Wenn zwei sich streiten, Akrützel 11.11.2010
    Anne Dünger berichtet vom Petersen-Workshop.
  • Petersen Workshop: Humanistische Pädagogik im KZ, TLZ 6.11.2010
    Frank Döbert in der Thüringsche Landeszeitung (Wortgleich auch in der OTZ) über den Petersen-Workshop.
  • Wem nützt es, OTZ 6.11.2010
    Frank Döbert kommentiert in der OTZ den Petersenworkshop.
  • Nur verstörend und irritierend?, OTZ 5.11.2010
    Frank Döbert berichtet in der Ostthüringischen Zeitung vom laufenden Petersen-Workshop in Jena.
  • Aufklärung am Petersenplatz, OTZ 5.11.
    Frank Döbert in Ostthüringischen Zeitung anlässlich einer Plakataktion der GEW-Studis auf dem Petersenplatz in Jena.

  • Die Plakate als pdf zum Download:

  • Petersen-Workshop: Die NS-Vergangenheit des Pädagogen erregt die Gemüter, Jena-TV 4.11.2010
    Beitrag von Jena-TV zur Plakataktion der GEW-Studis, die Eröffnung des Petersen-Workshops.
  • Beitrag vom 4.11. mit Protestaktion der GEW-Studis und Bericht über Workshop

  • Eklat vor dem Petersenworkshop, OTZ 3.11.2010
    Ein Artikel in der Ostthüringischen Zeitung anlässlich des bevorstehenden Kongresses zu Petersen und der Absage von Thorsten Schwan und Benjamin Ortmeyer.
  • Petersen-Workshop in der Imaginata: Stadt und Universität hinterfragen Leben und Werk, Jena-TV 2.11.2010
    Beitrag auf Jena-TV vor dem Petersen-Workshop, mit Interviewbeiträgen von Prof. Fauser und Prof. John.
  • Advertisements
    %d Bloggern gefällt das: